Aus der Rubrik „Verbraucherstatistiken“:

haufe.de am 10.09.2015: Deutsche stecken 34,5 Prozent ihrer Konsumausgaben ins Wohnen!

Die privaten Haushalte in Deutschland wenden mit durchschnittlich 845 Euro im Monat mehr als ein Drittel (34,5 Prozent) ihrer Konsumausgaben für Wohnen, Energie und die Instandhaltung ihrer Wohnung auf. Das geht aus einer Untersuchung des Statistischen Bundesamts hervor. Danach wurden 2013 insgesamt 2.448 Euro pro Monat für den Konsum ausgegeben.

http://www.haufe.de/immobilien/entwicklung-vermarktung/marktanalysen/deutsche-stecken-345-prozent-ihrer-konsumausgaben-ins-wohnen_84324_319218.html