Aus der Rubrik „Verbraucherstatistiken“:

haufe.de am 22.09.2015: Neubaumieten in Berlin steigen um rund elf Prozent!

Die Mieten in Deutschland stiegen im zweiten und dritten Quartal 2015 im bundesweiten Schnitt um knapp drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den vom Immobilienverband IVD untersuchten Großstädten betrug die Miete durchschnittlich 7,80 Euro netto kalt pro Quadratmeter. Überdurchschnittlich fiel mit einem Plus von rund elf Prozent der Preisanstieg für Neubaumieten in Berlin aus.

http://www.haufe.de/immobilien/entwicklung-vermarktung/marktanalysen/neubaumieten-in-berlin-steigen-um-rund-elf-prozent_84324_320536.html