Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Aus der Rubrik „Veranstaltungen:

Spandauer Volksblatt am 13.10.2017: Nachlese zum 1. Spandauer Wohntag des AMV

Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltete am 07.10.2017 seinen 1. Spandauer Wohntag unter dem Motto “Wohnen in Spandau“ unter der Schirmherrschaft von Herrn Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank. Die Veranstaltung war mit ca. 75 Bürgerinnen und Bürgern gut besucht.

Der AMV dankt ausdrücklich Herrn Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank für die Übernahme der Schirmherrschaft, der Referentin und den Referenten für die inhaltliche Gestaltung des 1. Spandauer Wohntages sowie Herrn Hakan Budak und seinem Team vom Klubhaus Falkenhagener Feld für die perfekte Organisation und die vorzügliche Bewirtung.

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/bauen/nachlese-zum-1-spandauer-wohntag-des-amv-d135049.html

AMV in eigener Sache:

Für Kurz­ent­schlos­se­ne: Meine Rechte als Patient

E I N L A D U N G

25. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 20.09.2017 – Meine Rechte als Patient

Wann: 20.09.2017, 19:30 Uhr

Wo: Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau

Thema: Meine Rechte als Patient

Referentin: Dr. med. Britta Konradt, Rechtsanwältin und Ärztin, Fachanwältin für Medizinrecht

Der AMV freut sich auf zahlreiches Erscheinen interessierter Verbraucherinnen und Verbraucher!

Die Teilnahme ist – wie immer – kostenlos!

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/bildung/meine-rechte-als-patient-d132454.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 06.09.2017: Meine Rechte als Patient

25. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 20.09.2017

Dr. med. Britta Konradt, Rechtsanwältin und Ärztin, Fachanwältin für Medizinrecht zu Gast beim AMV

E I N L A D U N G

25. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 20.09.2017 – Meine Rechte als Patient

Wann: 20.09.2017, 19:30 Uhr

Wo: Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau

Thema: Meine Rechte als Patient

Referentin: Dr. med. Britta Konradt, Rechtsanwältin und Ärztin, Fachanwältin für Medizinrecht

Der AMV freut sich auf zahlreiches Erscheinen interessierter Verbraucherinnen und Verbraucher!

Die Teilnahme ist – wie immer – kostenlos!

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/bildung/meine-rechte-als-patient-d132454.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 03.09.2017: Diskussion zu Tegels Zukunft

Wann? 14.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin

Um das Für und Wider des Weiterbetriebs vom Flughafen Tegel geht es bei einer Podiumsdiskussion am 14. September. Dazu lädt die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) unter dem Motto „Lärm für alle?“ ab 19 Uhr ins Klubhaus Spandau ein. Anlässlich des Volksentscheids am 24. September will die WisS mit Experten und Spandauern über die Folgen einer möglichen Offenhaltung von TXL diskutieren. Auf dem Podium sitzen Christoph Meyer, Spitzenkandidat der Berliner FDP, Nina Stahr, Landeschefin der Berliner Grünen, Verbrauchervertreter Marcel Eupen vom AMV und Stadtrat Frank Bewig (CDU) als Vertreter des Bezirksamtes. Es moderiert Emilio Paolini, Fachpolitischer Sprecher der WisS. Das Klubhaus Spandau ist an der Westerwaldstraße 13 zu finden.

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/politik/diskussion-zu-tegels-zukunft-d131730.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 02.09.2017: Wohnraum für Alle?

Wann? 12.09.2017, 18:00 Uhr

Wo? Evangelische Zufluchtskirchengemeinde, Westerwaldstraße 16, 13589 Berlin

Bezahlbare Wohnungen für Alle? Dieser Frage geht eine Diskussionsrunde am 12. September in der Zufluchtskirchengemeinde nach. Denn preiswerte Wohnungen sind in Berlin kaum noch zu haben. Die Mieten steigen bei Neuverträgen oder nach Modernisierungen, und auch die Mietpreisbremse funktioniert nicht wirklich. Zeitgleich wächst die Einwohnerzahl und Wohnraum wird immer knapper. Wie kann diese Entwicklung gestoppt werden, und vor allem, was tut die Politik? Darüber diskutieren der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und Bettina Domer (beide SPD), Mitglied des Stadtentwicklungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus mit Spandauern. Los geht es um 18 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde an der Westerwaldstraße 16.

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/bauen/wohnraumfuer-alle-d131832.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Berliner Woche am 30.08.2017: Wie bleiben Mieten bezahlbar? – Kandidatenbefragung zur Wahl

Das „Bündnis Bezahlbare Mieten Neukölln“ möchte wissen, wie die Vertreter der Parteien zu den Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt stehen. Deshalb gibt es Dienstag, 5. September, um 19 Uhr eine Diskussion im Jugendzentrum Manege, Rütlistraße 1-3.Mit dabei sind Judith Benda von den Linken, Fritz Felgentreu von der SPD, Susanna Kahlefeld von den Grünen und Christina Schwarzer von der CDU. Moderiert wird das Gespräch von Sylvia Hoehne-Killewald von der Mieterberatung Prenzlauer Berg.

http://www.berliner-woche.de/neukoelln/politik/wie-bleiben-mieten-bezahlbar-kandidatenbefragung-zur-wahl-d131568.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 23.08.2017: Bürgerveranstaltung – Fluglärm für alle?

Podiumsdiskussion zur Offenhaltung von TXL

Wann: 14.09.2017, 19:00 Uhr

Wo: Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin

Veranstalter: WisS – Wählerinitiative soziales Spandau

Podium:

Christoph Meyer: Spitzenkandidat der FDP Berlin, den selbsternannten “Tegel-Rettern”

Nina Stahr: Landesvorsitzende der Berliner GRÜNEN, die sagen „Wir brauchen Wohnungen – nicht TXL“

Marcel Eupen wird als Mitglied des AMV (Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V.) die Stimme der betroffenen Bürger vertreten

BezStR Frank Bewig vertritt die Sichtweise des Bezirksamtes Spandau im Allgemeinen und als Stadtrat für Gesundheit dieses Ressort im Besonderen

Emilio Paolini: Fachpolitischer Sprecher der WisS (Moderator)

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/politik/buergerveranstaltung-fluglaerm-fuer-alle-d131441.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen:

Spandauer Volksblatt am 17.08.2017 – Großer Verbrauchertag in Siemensstadt: Daniel Buchholz lädt zur Expertenrunde

Wann? 24.08.2017 13:30 Uhr

Wo? Bürgerbüro Daniel Buchholz, Quellweg 10, 13629 Berlin

Am Donnerstag, 24. August, ab 13.30 Uhr, lädt der Siemensstädter SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz in sein Bürgerbüro, Quellweg 10, ein. Unter dem Motto „Großer Verbrauchertag“ werden kostenlose Sprechstunden von Experten aus den Bereichen Miete, Rente und Politik angeboten.

http://www.berliner-woche.de/siemensstadt/politik/grosser-verbrauchertag-in-siemensstadt-daniel-buchholz-laedt-zur-expertenrunde-d131081.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Berliner Morgenpost am 13.06.2017: Wie bleiben die Mieten in Berlin bezahlbar?

Wohnen in Berlin: Die Diskussion mit Bausenatorin Lompscher und weiteren Experten findet am 23. Juni statt. Sie können dabei sein.

Das Leserforum „Morgenpost vor Ort“ zum Thema „Wohnungsnot in Berlin – Wie bleiben die Mieten bezahlbar?“ beginnt am Freitag, den 23. Juni, um 19 Uhr im Saal der Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, in Kreuzberg. Es dauert etwa zwei Stunden.

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Anmeldung in unserer Redaktion unter dem Kennwort „Morgenpost vor Ort“. Das geht ganz einfach per E-Mail an aktionen@morgenpost.de, per Fax an die Nummer 030/8872 77967 oder per Postkarte/Brief an die Berliner Morgenpost, Redaktion Lokales, Kurfürstendamm 22, 10719 Berlin.

https://www.morgenpost.de/berlin/article210888985/Leserforum-Wie-bleiben-die-Mieten-bezahlbar.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 14.06.2017: SPD-Wahlforderungen zur Wohnungs- und Mietenpolitik

Der 24. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 21.06.2017 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. MdB Swen Schulz (SPD) wird zu dem Thema „Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag“ referieren und danach Fragen der anwesenden Verbraucherinnen und Verbraucher beantworten.

E I N L A D U N G

24. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 21.06.2017 – Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag

Wann: 21.06.2017, 19:30 Uhr

Wo: Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau

Thema: Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag

Referent: MdB Swen Schulz (SPD)

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/politik/spd-wahlforderungen-zur-wohnungs-und-mietenpolitik-d127185.html