Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 14.06.2017: SPD-Wahlforderungen zur Wohnungs- und Mietenpolitik

Der 24. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 21.06.2017 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. MdB Swen Schulz (SPD) wird zu dem Thema „Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag“ referieren und danach Fragen der anwesenden Verbraucherinnen und Verbraucher beantworten.

E I N L A D U N G

24. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 21.06.2017 – Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag

Wann: 21.06.2017, 19:30 Uhr

Wo: Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau

Thema: Das wohnungs- und mietenpolitische Programm der SPD zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag

Referent: MdB Swen Schulz (SPD)

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/politik/spd-wahlforderungen-zur-wohnungs-und-mietenpolitik-d127185.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Podiumsgespräch – Städtische Wohnungsbauunternehmen – Für wen bauen sie? Wo geht die Mietpreisentwicklung bei den Wohnungsbaugesellschaften hin?

Wie wird das umgesetzt, darüber möchten wir mit unseren Gästen diskutieren

Sebastian Scheel  
Staatssekretär für Wohnen
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Reiner Wild
Geschäftsführer des Berliner Mieterverein e.V.

Jörg Franzen
Vorstandsvorsitzender der GESOBAU AG

Dr. Jörg Lippert
Besonderer Vertreter des Vorstands

BBU – Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.

Begrüßung und Moderation:

Kerstin Lassnig
urbos
Mitglied des Vorstands der berliner wirtschaftsgespräche e.V.

Wann: 22.05.2017, 18:30 Uhr – 21:00 Uhr

Wo: Veranstaltungsort: Zentral- und Landesbibliothek, Breite Straße 30-36 – 10178 Berlin

http://www.bwg-ev.net/veranstaltung/podiumsgespraech-staedtische-wohnungsbauunternehmen-fuer-wen-bauen-sie/

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 10.05.2017: Wohnungsneubau als bestes Mittel gegen steigende Mieten

MdB Kai Wegner zu Gast beim AMV

E I N L A D U N G

23. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 17.05.2017 – Was muss die Politik tun, um steigende Mieten zu verhindern?

Wann: 17.05.2017, 19:30 Uhr

Wo: Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau

Thema: Was muss die Politik tun, um steigende Mieten zu verhindern?

Referent: MdB Kai Wegner (CDU)

Der AMV freut sich auf zahlreiches Erscheinen interessierter Verbraucherinnen und Verbraucher!

Die Teilnahme ist – wie immer – kostenlos!

http://www.berliner-woche.de/falkenhagener-feld/bauen/wohnungsneubau-als-bestes-mittel-gegen-steigende-mieten-d124895.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

staaken.info am 03.05.2017: Protokoll des Austauschs Mieterinitiative & Vermieter

Konstruktives Treffen ADO mit Mietern

Sie haben sich zusammen ’ne Platte gemacht: die Vertreter*innen von ADO Immobilien Mangagement, des Facilitymanagements CFM und der Servicegesellschaft Musterknaben sowie die „Abgesandten“ der Mieterschaft. Das Protokoll der Fragen, Hinweise, Wünsche und Reklamationen der Mieterschaft vorrangig zum Thema Müll und Sauberkeit und die dazu passenden Antworten der Vermieterseite, werden heute hier auf staaken.info veröffentlicht.

http://www.staaken.info/

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Spandauer Volksblatt am 03.05.2017: Wieviel Miete zahlst du?

Wann? 11.05.2017 18:30 Uhr

Wo? Haseltreff, Haselhorster Damm 9, 13599 Berlin

Die SPD-Abgeordneten Swen Schulz und Daniel Buchholz laden am Donnerstag, 11. Mai, zur nächsten großen Kiezversammlung. Diesmal geht es um Mieten, die Gewobag und die Stadtteilbibliothek. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Haseltreff am Haselhorster Damm 9.

http://www.berliner-woche.de/haselhorst/politik/wieviel-miete-zahlst-du-d124299.html

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

Mieten-Sprechstunde
Jürgen Wilhelm (Berliner Mieterverein) und Daniel Buchholz (SPD)
Freitag 19.05.2017, 15.00-16.30 Uhr
 
Bürgerbüro Daniel Buchholz SPD
Quellweg 10, 13629 Berlin
(Nähe U7-Bahnhof Siemensdamm, Bus 123, 139)
 
Bitte melden Sie sich zur Mieten-Sprechstunde unter Telefon (030) 9235 9280 an.
 
http://daniel-buchholz.de/wohnen/mieten-sprechstunde-2

Aus der Rubrik „Veranstaltungen“:

staaken.info am 10.04.2017: Nach Mietertreffen Austausch mit ADO

Eine ganze Menge an Hinweisen auf konkrete Probleme aber auch an Vorschlägen kamen da zusammen bei dem Treffen der ADO-Mieter am vergangenen Mittwoch im Stadtteilzentrum an der Obstallee, zum Thema Müll und Sauberkeit im Wohngebiet. An mehreren Tischen im gut besuchten Saal wurden Mängel und Ideen mit exakten Ortsangaben notiert und in Pläne des Stadtteils eingezeichnet, als gute Vorbereitung auf das Treffen in dieser Woche, mit Vertretern von ADO, vom Facility Management und der Sevicegesellschaft Musterknaben.

http://www.staaken.info/2017/04/nach-mietertreffen-austausch-mit-ado/