Archiv der Kategorie: Verschiedenes

AMV in eigener Sache:

Die 3000er- Marke knacken!
 
Helft mit im Kampf für die Verschärfung der Mietpreisbremse! Unterstützt uns und zeichnet bitte unsere Petition! Danke!
 
https://www.change.org/p/mietpreisbremse-versch%C3%A4rfen-spdbt-cducsubt-gruenebundestag-linksfraktion-fdp-fraktion?recruiter=727652819&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=share_email_responsive

Aus der Rubrik „Modernisierung“:

ardmediathek.de am 18.06.2017: Herr Martis will nicht ausziehen

Die Miete soll um bis zu 125 Prozent steigen und das trotz Schimmel an der Wand. Die Kinder spielen zwischen Metallsplittern und Bauschutt. Michael Martis will das nicht hinnehmen. Er schließt sich zusammen mit anderen Mietern der Hellerhof-Siedlung im Gallusviertel. Die Siedlung gehört seit mehreren Jahren einem börsennotierten Wohnungsunternehmen, das jetzt energetische Sanierung beschlossen hat. Klingt gut, doch für die Menschen, die hier zum Teil ihr ganzes Leben verbracht haben, heißt das: die Miete wird richtig teuer. Doch die Mieter wehren sich.

http://www.ardmediathek.de/tv/hessenreporter/Herr-Martis-will-nicht-ausziehen/hr-fernsehen/Video?bcastId=3366970&documentId=43626414

Aus der Rubrik „Mieterproteste“:

rbb-online.de am 02.06.2017: Parallel zu Hauptversammlung Mieter protestieren gegen Deutsche Wohnen AG

Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen AG haben am Freitagvormittag gegen das Unternehmen protestiert. Sie werfen dem Konzern vor, seine Rendite mit aggressiven Mieterhöhungen zu steigern, Instandhaltungen zu verschleppen und den Mietspiegel zu missachten.

Die Kundgebung fand vor dem Berliner Sitz der Deutsche Wohnen in Schmargendorf statt. Zeitgleich kamen in Frankfurt am Main die Aktionäre des Unternehmens zu ihrer Hauptversammlung zusammen.

https://www.rbb-online.de/wirtschaft/beitrag/2017/06/mieter-prostieren-gegen-die-deutsche-wohnen.html

Aus der Rubrik „Petitionen“:

Abschaffung der BGB-Vorschriften über Mieterhöhungen nach Modernisierungen

Rettet die Mieterrechte!   –  Streicht endlich § 559 BGB   –   Petition an Bundestag

Die im BGB enthaltenen Vorschriften über Mieterhöhungen für Modernisierungskosten führen zur Explosion der Mieten und zur Vertreibung gerade sozial schwacher Mieter*innen. Sie sind undemokratisch,  unsozial  und zu Lasten der Mieter*innen.

https://www.change.org/p/bundestag-abschaffung-der-bgb-vorschriften-%C3%BCber-mieterh%C3%B6hungen-nach-modernisierungen-be05d341-2593-4218-bf7a-b1aa5ad3dc2b?recruiter=726698195&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink&utm_campaign=share_petition

Der AMV gratuliert allen Müttern zum Muttertag und wünscht erholsame Stunden im Kreis der Familie.

Das Herz einer Mutter ist das Schulzimmer eines Kindes (Henry Ward Beecher)