Aus der Rubrik „Prognosen“:

Hendricks will mehr Zukunftsinvestitionen in den Wohnungsbau lenken!

Neue BBSR-Bevölkerungs-und Wohnungsmarktprognose vorgestellt

Bundesbauministerin Barbara Hendricks will die Schaffung von ausreichendem und bezahlbarem Wohnraum in den deutschen Großstädten vorantreiben. „Die Prognosen zeigen, dass die wirtschaftsstarken Metropolen in den nächsten Jahren einen starken Zuzug zu erwarten haben. Deswegen brauchen wir vor allem dort eine große Zahl neuer Wohnungen“, sagte Hendricks am 05.05.2015 bei der Vorstellung der neuen Wohnungsmarktprognose 2030 des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gemeinsam mit BBSR-Direktor Harald Herrmann in Berlin.

http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Home/Topthemen/bevoelkerungsprognose.html;jsessionid=6BBF734DAF00E10766C1C5B1511C5914.live1041