Aus der Rubrik „Verbraucherinformationen“:

FOCUS Online am 28.05.2015: Stiftung Warentest prüft Mineralwasser – Von wegen natürlich: Mit diesem Wasser trinken Sie Rostschutzmittel!

Laut Hersteller soll natürliches Mineralwasser vor allem eines sein: rein, mineralstoffreich und aus der Region. Leider halten nicht alle Anbieter diese Versprechen. In drei Wässern fanden die Warentester Fremdstoffe.

  • Sechs der Wässer schnitten in allen Prüfpunkten einwandfrei ab
  • Original Selters Classic“, „Harzer Grauhof Medium“ und „Glashäger Classic“ verunreinigt
  • Gesundheitsgefährdend war keines der Mineralwässer

Die Stiftung Warentest hat 20 regionale Mineralwassersorten überprüft. Das Ergebnis: Auch bekannte Namen sind keine Garantie für Reinheit.

In drei der getesteten Wassermarken fanden die Tester oberirdische Verunreinigungen:

  • im bekannten „Original Selters Classic“ (Süßstoff, Rostschutzmittel),
  • in „Harzer Grauhof Medium“ (Süßstoff, Pestizide) und
  • in „Glashäger Classic“ (Rostschutzmittel).

Alle 20 getesteten Produkte erfüllen zwar die mikrobiologischen Vorgaben der Verordnung und sind für Gesunde kein Problem. Doch zwei Medium-Wässer könnten aufgrund der Keimbefunde für immunschwache Menschen kritisch sein und sollten deshalb besser abgekocht werden.

http://www.focus.de/gesundheit/videos/stiftung-warentest-prueft-mineralwasser-von-wegen-natuerlich-mit-diesem-wasser-trinken-sie-rostschutzmittel_id_4711534.html