Aus der Rubrik „Wohnungsneubau“:

DER TAGESSPIEGEL am 31.01.2018: Discounter steigt in Immobilienmarkt ein – Aldi baut Wohnungen über Filialen in Berlin

Während der Senat in Sachen Wohnungsbau immer noch nicht vorankommt, macht die Discounter-Kette Aldi ernst: Auf ihren Innenstadt-Filialen sollen 2000 Wohnungen errichtet werden.

Der Discounter will 2000 neue Wohnungen an rund 30 Filialstandorten in Berlin bauen. Zwei „Leuchtturmprojekte“ an der Sedanstraße in Lichtenberg und der Silbersteinstraße in Neukölln seien bereits unterwegs, sagte Aldi-Immobilienchef Jörg Michalek. Bis 2019 sollen an den Standorte 200 Wohnungen über neuen Supermärkten entstehen, 30 Prozent davon als Sozialwohnungen.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/discounter-steigt-in-immobilienmarkt-ein-aldi-baut-wohnungen-ueber-filialen-in-berlin/20911048.html