Aus der Rubrik „Zukunftsplanungen“:

Interview iRIGHTS.info mit dem Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Schutz der Rechte der Verbraucher auf den digitalen Märkten – Datensouveränität

Heiko Maas: „Datenschutzrecht ist heute auch Teil des Verbraucherschutzrechts. Die Bürger bezahlen für die Nutzung von bestimmten Diensten de facto mit ihren Daten. Wie beim Abschluss anderer Verträge brauchen wir Regelungen zum Schutz der Entscheidungsfreiheit des einzelnen Verbrauchers. Diese Regelungen müssen aber auch effektiv durchgesetzt werden. Hierzu sollten wir auf Instrumente zurückgreifen, mit denen wir im Verbraucherschutzrecht schon gute Erfahrungen gemacht haben. Wir haben einen Entwurf für ein Verbandsklagerecht erarbeitet, das es Verbänden ermöglicht, in allen Fällen gegen die unzulässige Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten vorzugehen.“

http://irights.info/artikel/selbstbestimmung-staerken-interview-mit-heiko-maas/24523