Aus der Rubrik „Verbraucherinformationen“:

heise.de am 20.08.2015: Web.de und GMX führen PGP-Verschlüsselung für Mail ein!

GMX und Web.de haben am 20.08.2015 die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mail per PGP eingeführt. Die neue Funktion steht auch den kostenlosen Accounts zur Verfügung. Damit können nach Angaben von 1&1 rund 30 Millionen Nutzer ihre Nachrichten abhörsicher verschlüsseln. Das funktioniert mit den Desktop-Browsern Chrome und Firefox sowie mit den Apps von GMX und Web.de für Android und iOS. Verschlüsselte Mails lassen sich aber auch mit anderen PGP-Systemen wie Enigmail austauschen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Web-de-und-GMX-fuehren-PGP-Verschluesselung-fuer-Mail-ein-2786133.html