Aus der Rubrik „Wohnungsbau“:


INFOradio am 24.11.2017 – Berliner Wohnungsmarkt weiter angespannt

In Berlin wird sich die Lage auf dem Wohnungsmarkt trotz aller Anstrengungen in absehbarer Zeit nicht wesentlich entspannen. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher sagte im Inforadio, schon das Ziel, in vier Jahren 100.000 neue Wohnungen zu bauen, sei sehr ehrgeizig. Unter den derzeitigen Bedingungen sei es nur schwer zu erreichen. Ein besonderes Problem sei, dass nach wie vor Bauland fehle.

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201711/24/183578.html