Aus der Rubrik „Mietenpolitik“:

 

Berliner Morgenpost am 07.01.2019: Gentrifizierung – Einwohnerversammlung in der Gropiusstadt

Bezirksstadtrat Jochen Biedermann und die Bezirksverordnetenversammlung laden Anwohner ein, um über steigende Mieten zu diskutieren.

Die Gropiusstadt unterliegt seit einiger Zeit einem spürbaren Aufwertungsdruck. Mieter organisieren sich immer häufiger und wenden sich immer wieder hilfesuchend an das Bezirksamt. Bezirksstadtrat Jochen Biedermann (Grüne) und die Bezirksverordnetenversammlung laden die Bewohner der Gropiusstadt deshalb am Dienstag, 15. Januar, ab 18.30 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt (Kleiner Saal), Bat-Yam-Platz 1, ein, um über die steigenden Mieten vor Ort, die damit verbundenen Probleme und Maßnahmen dagegen zu diskutieren.

https://www.morgenpost.de/bezirke/neukoelln/meldungen/article216154133/Einwohnerversammlung-in-der-Gropiusstadt.html